Über mich

Ich liebe die Natur und das stille, vertiefte Sein allein mit mir und allem was dort draußen ist. Ich begeistere mich für die Pflanzen, die uns umgeben und vielfältige Wirkung auf uns haben, die wir essen und genießen und von denen wir so viel lernen können.
Essentiell für meinen Alltag sind regelmäßige Wald-Zeiten und Meditationspraxis.
Und genauso wie die Natur, in der wir uns bewegen, fasziniert mich die innere Natur in uns Menschen, ihre Landschaften und Wege, und die Freude, die entsteht, wenn wir wieder beginnen, unseren ur-eigensten Weg zu gehen.

Wenn mich etwas beschäftigt, womit ich nicht weiterkomme, gehe ich in den Wald. Ich habe oft erstaunliche Erfahrungen damit gemacht, welche Antworten und Hinweise die Natur mir gegeben hat, auf die ich durch bloßes Nachdenken nie gekommen wäre.


Janne Perthen